Hunde-Gummibärli

Aktualisiert: Apr 17

Zutaten: ½ Rote Beete 1 TL Wasser 1 Pkg gemahlene Gelatine 125 ml Fleischbrühe Pralinen- bzw. Gummibärchenform

Zubereitung: Rote Beete mit dem Stabmixer pürieren, durch ein Sieb den Saft auffangen und mit der Gelatine vermengen

Fleischbrühe aufkochen

Den Saft mit der Gelatine hinzufügen und gründlich durchrühren

In kleine Formen gießen und mindestens 1 Stunde auskühlen lassen

16 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Backen für Hunde

Eigentlich koche und backe ich nicht so gern, ich esse lieber. Aber wenn es um meine Hunde geht, ist das ganz was anderes. Da macht kochen und backen sogar Spaß! Ausserdem achte ich ja sehr auf eine g

Topfenröllchen

Zutaten: 200g Haferflocken 150g magerer Topfen (oder Hüttenkäse) 1 Eigelb 3 EL Milch 3 EL Olivenöl Zubereitung: Backofen auf 150° vorheizen Alle Zutaten gut durchkneten, evt mit einem Knethaken Ca 5 c

Geburtstagskuchen

Zutaten: 500g Faschiertes vom Rind oder 250g Faschiertes vom Rind + 250g Faschierter Kuttelfleck (Pansen) oder Blättermagen 2 Eier 300g Vollkornmehl (Roggen, Dinkel, Buchweizen) 150g Haferflocken 200m

Barbara Ziegler
0660 460 34 71
shagilou@gmail.com
Kontaktformular
3100 St. Pölten